Wer kann mitmachen?

Jeder Lehrende der Mitgliedshochschulen kann eine Abschlussarbeit der Studierenden einreichen. Es können Bachelor-, Master- oder Diplomabschlüsse eingereicht werden. Der Inhalt der Abschlussarbeit sollte von besonderer Qualität sein.

Für die Einreichung bis zum 26.06.2019 bedarf es eines kurzen Empfehlungsschreibens der betreuenden Professorin oder des Professors oder die Einreichung über einen Lehrenden der Hochschule.

Die Abschluss­arbeiten  werden samt der Würdigung als PDF online unter deutschlandpreis@fbt-maschinenbau.de eingereicht.

Eine Fachjury wird die eingereichten Arbeiten beurteilen.

Drei Preisträgerinnen und Preisträger können für den 1.-3. Preis 2.000,- und 1.000,- Euro gewinnen. Die Gewinner (Studierende mit Begleitung) und ihre Professoren werden im Rahmen der Mitgliederversammlung des FBTM e.V. am 22.11.2019 in Köthen eingeladen und dort, im Rahmen einer festlichen Preisverleihung prämiert. Alle Gewinnerinnen und Gewinner erhalten eine Einladung mit Übernahme der Reisekosten.

Kontakt und Fragen zum Deutschlandpreis:
deutschlandpreis@fbt-maschinenbau.de

@FBTMaschinenbau #deutschlandpreisBildergebnis für Twitter