Deutschlandpreis

Der FBTM e.V. vergibt jedes Jahr den Deutschlandpreis für besonders herausragende, wirtschaftliche und technische Entwicklungen von Absolventen und Absolventinnen, die einen besonderen Beitrag im Fachgebiet Maschinenbau leisten.

Bei der Beurteilung der Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Diplom) zählen vor allem Aspekte, wie eine anspruchsvolle Aufgabenstellung mit einer herausragenden Bearbeitung und Lösung. Hier wiederum sind relevant das Niveau der Innovation, die praktische Umsetzung sowie letztendlich die Qualität der Arbeit insgesamt, die auch im formellen Aufbau wissenschaftlichen Kriterien entsprechen soll.

Drei Preisträgerinnen und Preisträger können für den 1.-3. Preis 2.000,- und 1.000,- Euro gewinnen.

Der Einsendeschluss für den Deutschlandpreis 2020 wird frühzeitig bekanntgegeben.  Der FBTM e.V. freut sich dann wieder über interessante Einsendungen, die zeigen, dass Maschinenbau ein sehr modernes und wandelbares Studium ist, mit Raum für viele tolle Ideen und Professoren, die dieses Engagement bei ihren Studierenden nicht nur sehen, sondern auch unterstützen.

Mehr Informationen unter:
Wer kann mitmachen? www.fbt-maschinenbau.de/deutschlandpreis/wer-kann-mitmachen
Was ist der Deutschlandpreis? www.fbt-maschinenbau.de/deutschlandpreis/was-ist-der-deutschlandpreis

Bildergebnis für Twitter

@FBTMaschinenbau #deutschlandpreis