Neues Positionspapier Version 4.0 des FBTM e.V.

Seit über 15 Jahren unterstützt der FBTM seine Mitgliedshochschulen bei Akkreditierungsverfahren mit dem Positionspapier, in dem Empfehlungen für die Gestaltung für Bachelor- und Master-Studiengänge im Maschinenbau zusammengefasst sind.

In Auflage 3 lag der Focus auf der Digitalisierung, die eigentlich schon immer vorhanden war und auch umgesetzt wurde, nun aber konkret beispielhaft in diversen Modulen beschrieben wurde. Da sich die Rahmen- und Randbedingen ständig ändern, unterliegt auch das Positionspapier einem ständigen Wandel. Auf der Fachtagung des FBTM wurde im Herbst 2022 angeregt, das Positionspapier um das Thema Nachhaltigkeit zu ergänzen.

In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden Themenfelder mit Bezug zur Nachhaltigkeit erarbeitet. Die aktuelle 4. Auflage wurde im November 2023 auf der Mitgliederversammlung in Rüsselsheim einstimmig verabschiedet. Als wesentliche Ergänzung gegenüber der bisherigen Auflage sollte bei zukünftigen Akkreditierungen bzw. Reakkreditierungen nun auch das Thema Nachhaltigkeit im Curriculum fest verankert sein. Der FBTM schlägt vor, zum einen mit einem Grundlagenmodul zukünftige angehende Ingenieur:innen für das Thema zu sensibilisieren, zum anderen aber muss auch in den Fachmodulen der direkte Bezug zur möglichst ressourcen- und umweltschonenden Konstruktion, Entwicklung und Fertigung geschaffen werden.
Prof. Dr. A. Huster, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Qualität

Download des Positionspapiers 4.0